Tierschutz macht Schule

Service

Tierschutz im Unterricht - das sind speziell auf Ihre Wünsche zugeschnittene, zielgruppen-orientierte Angebote.

Wir bieten Schulen und anderen Bildungsträgern
  • Möglichkeiten, das Thema Tierschutz in Ihren Unterricht zu integrieren
  • Tierschutz-Unterricht zu ausgewählten Themen nach Wunsch und/oder Lehrplan
  • Projekttage oder Projektwochen mit dem Schwerpunkt Tierschutz
  • die Konzipierung und Begleitung einer Tierschutz-AG an Ihrer Schule
  • Exkursionen zu Tierheimen und Orten, wo Menschen respektvoll Tieren begegnen
  • Kochen/Backen an Ihrer Schule einschließlich Warenkunde und Ernährungswissen
  • Tierschutz und Verbraucherschutz
  • Tierrechte, soziale Bewegungen u. politische Bildung (Mittel- u. Oberstufe)
  • Training von Sozialkompetenz und Stärkung des Gruppengefühls im Einsatz für eine gute Sache (Wertevermittlung)
  • einen Beitrag zur Gewaltprävention: Empathie-Kompetenz
  • sämtliche Aspekte der Mensch-Tier-Beziehung - alltagsnah & kompetent.
Wir entwickeln je nach Schulform, Klassenstufe, Gruppenstärke und Art des gewünschten Angebotes ein maßgeschneidertes Angebot für Sie und Ihre Schüler. Sprechen Sie mit uns über Ihre Vorstellungen. >> Kontakt

Die Angebote sind kostenlos, da sie auf einem ehrenamtlichen und gemeinnützigen Engagement beruhen (vgl. auch >> News vom Mittwoch, 19. August 2009).

Anfallende Fahrt- und Unkosten für den Tierschutzunterricht, für Projekttage und Tierschutz-AGs usw. werden von unserem >> Kooperationspartner animal peace Tierhof e.V. getragen. Bei kostenintensiveren Aufwendungen, etwa im Rahmen von größeren Exkursionen, Projektwochen mit Warenkunde an der Schule etc. bitten wir um eine kleine Zuwendung seitens und im Ermessen der Schulen, um die Qualität unserer Angebote aufrecht erhalten zu können.