Tierschutz macht Schule

Aus der Praxis

Hier finden Sie demnächst viele weitere Eindrücke von unserer Arbeit an diversen Schulen (zunächst nur) im Ruhrgebiet. Unsere Service-Leistungen werden kontinuierlich erweitert.

Mehr über "Die Tierschutzlehrer" im Einsatz in der
"Lokalzeit" Ruhr aus Essen - 14.02.2009, 19.30 Uhr, WDR Fernsehen
Sendebeitrag in der "WDR Mediathek regional" >> ansehen.


Thomas Schwarz (Leiter und Koordinator des Projekts), Nicola (Studentin), Hund Liesi und zwei Schülerinnen der Gesamtschule Walsum in Duisburg nach einem etwas "anderen Schultag" - mit Tierschutz im Unterricht im Sinne einer "Bildung für nachhaltige Entwicklung".


So kann man spielend ganz viel über die Bedürfnisse von Tieren lernen: das Tier-Quiz verlangt zwar Konzentration - doch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz!


In der "großen" Pause stärken sich alle mit Schoko-, Bananen- oder Vanille-Drink und zwei leckeren Nuss- bzw. Obst-Kuchen (gebacken von Nico) ...


... von denen nach wenigen Minuten nicht mehr viel übrig geblieben ist. Beim nächsten Mal wird zuerst fotografiert und dann das Büffet eröffnet ;-)

Am Ende heißt es Abschied nehmen - auch wenn es nicht leicht fällt. Aber es muss ja nicht bei nur einem Schulbesuch bleiben. Ideen und Angebote haben wir zuhauf. Kuchen-Rezepte ebenfalls.


Sprechen Sie uns an. Wir arbeiten gerne ein zielgruppen-orientiertes Angebot für Sie aus!

>> Nach oben